Formular mit Kugelschreiber

Selbstüberwachung

Private Abwasseranlagen in der Wasserschutzzone 

Bei Grundstücken innerhalb des Wasserschutzgebietes muss die private Abwasseranlage bis 31. Dezember 2020 auf ihren Zustand und ihre Funktion geprüft werden. Gesetzliche Grundlage ist die Selbstüberwachungsverordnung.

Selbstüberwachung der privaten Abwasseranlage in der Wasserschutzzone

Private Abwasseranlagen, die industrielles oder gewerbliches Abwasser nach einem Anhang der Abwasserverordnung ableiten 

Grundstückseigentümer, die besonders verunreinigtes Abwasser ableiten, müssen ihre Abwasseranlage erstmalig bis zum 31. Dezember 2020 auf Zustand und Funktion überprüfen lassen. Bei Abwasserleitungen, die vor dem 1. Januar 1990 errichtet wurden, war diese Prüfung bis zum 31. Dezember 2015 durchzuführen.

Selbstüberwachung der privaten Abwasseranlagen, die industrielles oder gewerbliches Abwasser nach einem Anhang der Abwasserverordnung ableiten

Kontakt