Zwei Männer am Schreibtisch

Unterstützung für betroffene Burscheider Gewerbebetriebe und Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie

Unterstützung für betroffene Burscheider Gewerbebetriebe und Unternehmen in Zeiten der Corona-Pandemie

(vom 31.03.2020)

Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus stellt nicht nur das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen, auch die Wirtschaft steht vor großen Aufgaben, die es zu meistern gilt. Die Technische Werke Burscheid AöR (TWB) möchte die örtlichen Unternehmen und Gewerbetreibenden bei der Lösung dieser – nicht zuletzt auch finanziellen – Herausforderung gerne unterstützen. 

Branchenspezifisch sind die Auswirkungen der Pandemie unterschiedlich ausgeprägt, sodass Gewerbetreibende und Unternehmen unterschiedlich stark betroffen sind. Die TWB bietet deshalb betroffenen Unternehmen und Gewerbetreibenden die Möglichkeit, die Vorausleistungen auf die Abwassergebühren vorübergehend zu senken. Grundsätzlich wurden die Vorausleistungen auf die Abwassergebühren aufgrund des Vorjahresverbrauches (2019) festgesetzt. Da dieser Verbrauch durch Schließungen und Produktionsstilllegungen aktuell möglicherweise nicht mehr stattfindet, sollen individuelle Anpassungen an die derzeitige Verbrauchssituation ermöglicht werden.

Voraussetzung hierfür ist, dass der TWB der Nicht- bzw. Weniger-Verbrauch durch Mitteilung des Zählerstandes (Frischwasser) nachgewiesen wird. Ein Antragsmuster finden Sie hier.

Der Antrag kann per E-Mail an kundenservice@tw-burscheid.de oder per Post an die Technische Werke Burscheid AöR, Pastor-Löh-Straße 12, 51399 Burscheid gestellt werden.

Ansprechpartner
Bei Fragen zum Vorgehen wenden sich Unternehmer und Gewerbetreibende bitte zeitnah an die Technische Werke Burscheid, Abteilung Gebühren, Frau Zyball, erreichbar unter der Tel.-Nr. 02174 7878-425 oder per E-Mail an kundenservice@tw-burscheid.de.

Wenn Sie Fragen zu anderen Erleichterungen von Abgaben haben, finden Sie hier weitere Informationen:

Ansprechpartner in der Stadtverwaltung
Bei Fragen zu Erleichterungen bei der Gewerbesteuer wenden sich Unternehmer bitte zeitnah an die Stadt Burscheid – Finanzmanagement. Ansprechpartnerin ist Frau Kranz, erreichbar unter der Tel. Nr. 02174 670-207 oder per E-Mail an finanzen@burscheid.de.

Unter diesem Link finden Sie weitere Informationen.

Neben den Abgaben, die gegenüber der Stadt Burscheid zu leisten sind, werden vom Finanzamt weitere Steuern (Einkommens-, Körperschafts-Umsatz-, Grunderwerbs-, Erbschaftssteuer) erhoben. Diesbezüglich wenden sich Betroffene bitte direkt an das Finanzamt Leverkusen.

Vom Land NRW beschlossene Sofortmaßnahmen
Auf die - zum Teil schon vom Land NRW beschlossenen – Sofortmaßnahmen wird verwiesen. Tagesaktuelle Informationen hierzu gibt es unter www.wirtschaft.nrw/corona.

 

zurück