Mann der Geld zählt

Straßenreinigungsgebühren

Rechtliche Grundlage, um Straßenreinigungsgebühren zu erheben (Sommerreinigung und Winterwartung) sind das Kommunalabgabengesetz NRW und die Satzung über die Straßenreinigung und die Erhebung von Straßenreinigungsgebühren der TWB. Die Straßenreinigungsgebühren werden jedes Jahr nach den gesetzlichen Vorgaben kalkuliert und vom Verwaltungsrat der TWB beschlossen. Hierbei werden alle voraussichtlich anfallenden Kosten auf die verschiedenen Gebührenarten umgelegt. Bitte beachten Sie, dass die Gebühren kostendeckend erhoben werden müssen.

Die Veranlagung der Straßenreinigungsgebühren wird durch die Stadt Burscheid für die TWB durchgeführt.

Kontakt

Straßenreinigungsgebühren im Jahr 2020

  •  Sommerreinigung: 2,46 Euro/Frontmeter
  •  Winterdienst: 0,89 Euro/Frontmeter