06.10.2007 - Herstellung von Abwasseranlagen Rötzinghofen

(vom 06.10.2007)

Betriebsfertige Herstellung von Abwasseranlagen
Rötzinghofen von Hs. Nr. 1 bis Hs. Nr. 40

Die Technischen Werke Burscheid AöR geben gemäß § 9 Abs. 8 der Satzung über die Abwasserbeseitigung und den Anschluss von Grundstücken an die öffentliche Abwasseranlage - Grundstücksentwässerungssatzung - vom 06.06.2006 in der zurzeit gültigen Fassung bekannt, dass folgende Straßen bzw. Straßenteile mit einem Schmutz- und Regenwasserkanal versehen sind:

Rötzinghofen von Hs. 1 bis Hs. 40

Die Grundstückseigentümer an o.g. Straße, die ihr Grundstück bisher nicht angeschlossen haben, werden hiermit gemäß § 9 Abs. 8 der Grundstücksentwässerungssatzung aufgefordert, vorhandene Gebäude innerhalb von drei Monaten nach dieser Bekanntmachung an den öffentlichen Schmutz- und Regenwasserkanal anzuschließen.

Gemäß § 14 der Grundstücksentwässerungssatzung bedarf die Herstellung des Anschlusses der vorherigen Zustimmung der Technischen Werke Burscheid. Auskünfte über den Anschluss können bei den Technischen Werken Burscheid, Pastor-Löh-Straße 12 unter Tel.: 7878-402 (Herr Erdmann) angefordert werden.

Burscheid, den 06.10.2007

Technische Werke Burscheid AöR


gez. Malzkuhn
Technischer Vorstand


f.w.grauvogel@tw-burscheid.de  

Zurück